Navigation

Verhandeln Sie mit einem TopVerkäufer, der kündigen will?

Der Tag beginnt mit einem unangenehmen Besuch von einem Ihrer Topverkäufer. In Kürze: er will sich beruflich verändern und beabsichtigt zu kündigen. Auf die Frage nach dem warum antwortet er, dass ihm eine andere Firma 20.000 EUR mehr Gehalt bietet. Allerdings würde er überlegen zu bleiben, wenn er auch hier mehr verdienen würde.

Das Problem: Niemand im Vertriebsteam hat bisher ein Gehalt in dieser Bandbreite.“

Stimmen Sie der Gehaltserhöhung zu, dann könnte es zu Problemen im Vertriebsteam kommen. Tun Sie es nicht könnte dies der Moral im Team schaden, denn der Topverkäufer ist sehr beliebt. Und ohne den Topverkäufer wird es sehr schwer werden, die Umsatzziele zu erreichen.

Die Herausforderung

Was würden Sie als Vertriebsleiter tun?

Lässen Sie den Topverkäufer ziehen? Wie gehen Sie dann mit der Moral im Team und den Auswirkungen auf den Umsatz um?

Oder heben Sie das Jahresgehalt um 20.000 EUR an? Und wie gehen Sie dann mit den Konsequenzen um, dass der Verkäufer ein wesentlich höheres Gehalt als alle anderen im Vertriebsteam hat?

Management Case

Sales Management Case

, , , ,

Bisher noch kein Kommentar.

Schreibe einen Kommentar