Navigation

Video-Marketing für mehr Besucher und Interaktion [Infografik]

Video-Marketing, wozu soll das gut sein? Schlicht für mehr Besucher und Interaktion. Die neue Infografik liefert überzeugende Argumente, weshalb sich Unternehmen zwingend mit Video-Marketing beschäftigen sollten und was es dabei zu beachten gibt. Für die Bindung von Zuschauern ist keine andere Form von Inhalt im Netz so bedeutsam. Außerdem ist die emotionale Ansprache bei Videos besonders stark.

Video-Marketing Fakten

Welche harten Fakten sprechen für Video-Marketing?

  • 55% Steigerung der Besucherzahlen von Webseiten durch eingebettete Videos
  • 33% höhere Interaktion bei Marken-Seiten durch Videos auf Facebook
  • 92% der Mobilnutzer teilen Videos mit den Personen in ihrem Netzwerk
  • 300% mehr eingehende Links durch Posts mit eingebetteten Video
Video Marketing Infografik

Vorschau Video Marketing Infografik

Tipps für gutes Video-Marketing

Erfolgreiche Videos sind kreativ und kommen schnell zur Sache. Optimal ist, wenn der kreativen Ansatz bereits in den ersten zehn Sekunden deutlich wird. Dabei ist es positiv, die Emotionen der Zielgruppe anzusprechen. Die Qualität der Inhalte sollte gleichbleibend gut sein. Die Regelmäßigkeit der Veröffentlichungen ist wichtig.

Call to action Handlungsaufforderung

Außerdem raten wir, eine klare Handlungsaufforderung („Call to action“) in das Video einzubauen.

Die neue Infografik zeigt noch weitere Fakten, die einfach nachvollziehbar sind. Und nun wünschen wir viele neue Erkenntnisse mit Infografik von Prestige Marketing.

Verwenden Sie Videos für Ihr Marketing?

Video Marketing Infografik

Video Marketing Infografik Bildquelle

, ,

2 Antworten auf Video-Marketing für mehr Besucher und Interaktion [Infografik]

  1. Sarah 28.03.2016 at 11:49 #

    Sehr guter Artikel mit tollen und guten Fakten – ich liebe das Thema Videomarketing und stehe vollkommen dahinter, dass das das gesamte Internet ehrlicher, authentischer und direkter macht. Denn gerade für den Mittelstand und für die kleineren Firmen stellt das einen Kanal dar, mit dem sie sich nach außen zeigen können. Gerade der call2act hinten wird oft vergessen – aber es gibt auch noch andere Punkte, die sehr wichtig sind. Für alle, die wissen wollen, worauf sie achten sollen, wenn sie ihr eigenes Video produzieren möchten, könnte die Gratis-Videoserie http://www.kundenmagnet-videomarketing.de interessant sein. Viel Erfolg beim Video-Marketing.

    • Oliver Müller-Marc 29.03.2016 at 08:50 #

      Hallo Sarah,
      danke für deinen Kommentar. Stimmt, Videomarketing ist für den Mittelstand und für die kleineren Firmen (SMB) eine gute Möglichkeit,
      sich zu präsentieren. An der gelungenen Umsetzung scheitert es allerdings viel zu oft, denn im Laufe der Konzeption bis zur Produktion wird häufig die ursprüngliche Zielsetzung vernachlässigt.
      Wir raten Unternehmen, den Vertrieb auf der Reise mitzunehmen, denn am Ende des Tages soll ja auch Videomarketing eine vertriebsunterstützende Maßnahme sein.
      Deinen Link zur Videoserie, den das Kommentar-Plugin entfernt hat, habe ich wieder in den Kommentar aufgenommen. Vielleicht ist es für unsere Leser interessant 🙂
      Grüße
      Oliver Müller-Marc

Schreibe einen Kommentar